Energetische Beratung

Unsere Energieberatung berücksichtigt grundsätzlich die Themengebiete der Gebäudehülle und der Haustechnik unter dem Aspekt der Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen sowie des Ressourceneinsatzes. In diesem ganzheitlichen Ansatz werden u. a. Transmissions- und Lüftungswärmeverluste berechnet. Ebenso wird ermittelt, an welchen Stellen Wärmeverluste stattfinden und wie sich diese durch Dämmung prozentual verringern lassen.

Je nach Nutzererfordernis und Bautypologie können Art, Umfang und Komplexität der Beratung stark variieren.

In großen Wohnanlagen müssen Gebäudetypen nach Baujahren und Nutzerstruktur unterschieden werden. Dynamische Aspekte wie Gleichzeitigkeitsfaktoren des Nutzerverhaltens oder regenerative Energieerzeugungstechniken spielen eine ebenso starke Rolle wie Behaglichkeitsfaktoren oder die Qualität der Bausubstanz. Ob sich Strom-/Wärmenetze oder autarke Systeme rechnen, ermitteln wir jeweils projektbezogen.

Bei Industrie und produzierendem Gewerbe analysieren wir unter anderem, wie Abwärme aus der Produktion oder Prozesswärme zur Beheizung oder Kühlung des Gebäudes genutzt werden können, auch hier lassen sich teilweise enorme Kosten einsparen!

Für eine nachhaltige Optimierung der Energiekosten werden unsere Vorschläge stets an Ihre individuellen Anforderungen und Aufgaben angepasst.

UNSERE LEISTUNGEN

  • Analyse von Bestandsgebäuden sowie Sanierungs- und Neubauvorhaben.
  • Wirtschaftliche Bewertung von Sanierungs- und Neubaukonzepten.
  • Energetisch und wirtschaftliche Bewertung und Optimierungsvorschläge von Gebäudehülle und Haustechnik sowie Bestandteilen derer.
  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen vor dem Hintergrund der Finanzierung und Förderung.
  • Bewertung von CO2-Äquivalenten in Gebäudeherstellung und Energieverbrauch.
     

SIE ERFAHREN

  • welche Schwachstellen Ihr Objekt aufweist,
  • welche energetische Optimierungen notwendig sind und sich lohnen,
  • welche Energiekonzepte nachhaltig sind.